Im Graben vor Verdun

Wir sind die
Black Coffee Gang
Sind Regen in der Nacht
Sind Eis im Drink
Alles geschieht
Ohne zu wollen
Ohne zu müssen.

Entweder ist es genial
Oder Scheiße
So oder so stehen
Die Chancen gut
Dass ich noch ein paar
Tage habe
Bevor mein Kinn
Die Flinte küsst.

Dreckstage
Schlechter als nichts
Nur ein paar Blätter
Am Kalender noch
Zwischen mir und
Der letzten Dunkelheit.

Irgendwo
Zwischen hier und der Realität
Zwischen jetzt und immer
Zwischen weil und egal
Zwischen Dir und mir.

Irgendwas
Zwischen Liebe und Gewohnheit
Zwischen Einatmen und Ausatmen
Zwischen Geben und Nehmen
Zwischen Scheitern und Neuanfang.

Stehe ich mit Foxy
In der 63-einhalbten Etage
Gebrochener Versprechen
Und schaue der Welt
Beim Brennen zu
Als Gewinner.


  • 3
  • Kommentare unter dem Posting1
  • Webmentions10

– 2. Juni 2020 –


Kommentare

Libralop
03.06.2020 · 08:25 Uhr

Sag was. Oder lass es.