: Die Drei Ausrufezeichen

Mario Sixtus (TV), Sibel Schick (taz), Margarete Stokowski (Spiegel): drei von mittlerweile fast unzähligen publizistischen One-Trick-Ponies, die man sich gern zur Imprägnierung der eigenen Meinungsmonokultur einlädt und dabei übersieht, wie sie den Missstand, denen sie zu bekämpfen vorgeben, hintenrum maßgeblich selbst anheizen. Der eine fordert seine Follower auf, sich von Freunden trennen, die für Springer arbeiten. (…weiter…)