Das Tagebuch ist ein Raum voll ungestellter Fragen und nicht gegebener Antworten.

: Im Graben vor Verdun

Wir sind die Black Coffee Gang Sind Regen in der Nacht Sind Eis im Drink Alles geschieht Ohne zu wollen Ohne zu müssen. Entweder ist es genial Oder Scheiße So oder so stehen Die Chancen gut Dass ich noch ein paar Tage habe Bevor mein Kinn Die Flinte küsst. (…weiter…)

: Tausend

Aufregungen Die keiner braucht Bücher Die niemand liest Küsse Die man versäumt Böcke Die jeder schießt Narben Die ich schlage Menschen Die du killst Spiele Die wir verlieren Ideen Die sie haben Wünsche Die ihr hegt. Gedichte Die untergehen Schreie Die verstummen Ängste Die wachsen Lieben Die vergehen Lieben Die entstehen Hoffnungen Die wachsen Verse Die aus Brechen Wunder Die verwundern Drinks Die retten. (…weiter…)