: Spuren

Ich denke an Herrn S., den Mann mit dem traurigsten Gesicht der Welt, das immer nur Trauer, nie aber Zorn verspürt zu haben schien. Kaum älter als mein Vater, dafür in jeder Beziehung gelassener, Werken, Deutsch, Geschichte. (…weiter…)