Yeah Baby um 3:40 Uhr

…und singt eine andere Frau ihr Lied. Alt, jung ,kniend, liegend, stehend, rhythmisch, feucht, kehlig, wollend, bekommend, mitreißend, anfeuernd, drinnen, wortlos, tierisch, menschlich, geil, allein, vielleicht, zusammen, wahrscheinlich, glockenhell, gierig, kalt, berechnend, liebend, nebenan, gegenüber, nachts, sopran, bass, morgens, draußen, immer und immer wieder, kollernd, glucksend, reibend, spitz, Stoß um Stoß, Hand um Hand, Zunge, Lippen, Hals, Schwanz, Arsch, explodierende Nerven, Schweiß in Haaren, Schweiß auf der Haut, Haut und Haare, dieser eine Duft, der sich mit dem anderen mischt, dieses Universum aus Lust, Schmerz, Vertrauen und Vergessen, seiner Bestimmung folgend endlich, endlich, endlich kollabierend, Big Bang, Big Crunch, der kleine Tod, das große Ziel. Die Sinfonie des Menschen sei sein Orgasmus.

Drei Nächte in Folge.

In Zeiten von Corona ist der Kuss vielleicht der freieste Akt und Beginn von allem.


  • 5
  • Kommentare unter dem Posting0
  • Webmentions1

– 13. Oktober 2020 –


Sag was. Oder lass es.