Übersicht der letzten Blogartikel

Kannst Du mir einen Ort nennen, wo Gott sich je zuhause gefühlt hätte?

Tour d'été – Tag 5 & 6

Artikelbild. Hier klicken, um den ganzen Beitrag zu lesen.

In der Nacht zuvor sind Dinge geschehen. Dinge, die mich dazu brachten, für Erfurt ein neues Zimmer zu buchen. Weg vom geplanten Dreibettzimmer, hin zur Separation der nasenatmenden, gaumensegelschwachen, sich gegenseitig in Resonanz aufschaukelnden, gegen die Antifolterkonvention der Vereinten Nationen ungewollt verstoßenden Mitreisenden. Ich liebe meine Familie. Aber ich liebe auch meinen Schlaf. …weiterlesen »


Wieder daheim. Doch der Reisebericht hat noch einige Kilometer vor sich.

Tour d'été – Tag 4

Artikelbild. Hier klicken, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Weimar, das große Warum. Keine Ahnung, weshalb wir hier sind, was wir uns vom wahrscheinlich zehnten Besuch erwarten. Warum erwartet man überhaupt etwas? Alles ist entleert, ich trank es gern und gierig. Hinter Fassaden lagern sie ihre Versprechungen von Kultur. Doch kaum jemand kommt herein. Wachleute kontrollieren stets und überall den korrekten Sitz von Masken. Menschen joggen durch den Park an der Ilm. Dieses wunderbar künstliche Arkadien, links murmelt das, was vom Flusse übrig blieb. Rechts der Straßenverkehr, der ungebremst ins Klassikerherz sticht. …weiterlesen »


Steine. Städte. Studenten.

Tour d'été – Tag 3

Artikelbild. Hier klicken, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Maulfaule Anhaltinerinnen nehmen Dein Geld und nerven Dich an! Buche jetzt Deinen Aufenthalt! Zahlsklaven gehören hierher! …weiterlesen »


Tschilp!

Tour d'été – Tag 2

Artikelbild. Hier klicken, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Morgens in Zeitz: Bis auf einen einzigen, nämlich den, der vor Ihrem Fenster, saßen alle Spatzen der Welt vor unserem Fenster und hoben pünktlich um viel zu zeitig an, die kommende Sendung von »Anne Will« zu planen. Nur nicht ganz so durcheinander. …weiterlesen »


Suchten einen Schlafplatz. Fanden Zeitz.

Tour d'été – Tag 1

Artikelbild. Hier klicken, um den ganzen Beitrag zu lesen.

Einstieg in den Sommerurlaub. Die Republik stürmt Küsten und Gebirge. Wir machen Heimatkunde. …weiterlesen »